Marketingplan erstellen

Marketingplan erstellen – mit Vorlage

Erstellen Sie jetzt Ihren Marketingplan fürs neue Jahr

Nur wer seinen Erfolg plant, weiss, dass und wann er eintreffen wird. Deshalb setzen Sie sich doch am Besten gleich heute noch ans Erstellen Ihres persönlichen Marketingplans. Ihr Marketingplan muss kein Werk mit mehreren 100 Seiten sein. Die wichtigsten Erfolgsfaktoren lassen sich auf einigen wenigen Seiten erfassen und zeigen Ihnen den konkreten Routenplan zu Ihren Zielen.

Analysieren, beobachten, strukturieren und positionieren
Nehmen Sie sich Zeit. Ein guter Marketingplan entsteht nicht über Nacht, sondern wächsten mit den Gedanken. Je intensiver Sie sich mit Ihrem Business befassen, den Markt analysieren, Ihre potenziellen Kunden und Mitbewerber beobachten und Ihr Angebot strukturieren, je klarer wird das Bild. Sie erkennen, wo das Potenzial für Ihr Angebot liegt und wie Sie sich gegenüber Ihren Mitbewerbern abheben und positionieren können. Insbesondere als Unternehmerin oder Unternehmer eines kleinen Unternehmens oder als One Wo(man) Show sollten Sie die Kunst beherrschen, sich unterschiedliche Hüte anzuziehen und Ihr Business aus verschiedensten Perspektiven zu betrachten. Am besten tauschen Sie sich mit anderen Unternehmerinnen und Unternehmern aus und suchen sich die geeigenten Sparring-Partner.

Deshalb sollten Sie unbedingt einen Marketingplan erstellen
Erreichen Sie Ihre Ziele auf dem besten Weg. Ihr Marketingplan ist der Routenplaner zu Ihren Zielen. Er zeigt Ihnen jederzeit auf, wo es lang geht, damit Sie Ihre Marketingziele auf dem schnellsten und besten Weg erreichen.

1. Ein kleiner Plan ist besser als gar keiner
Ohne Plan ist jede noch so tolle Business-Idee zum Scheitern verurteilt. Ein rudimentärer Marketingplan ist also immer noch besser, als gar keiner. Fahren Sie lieber mit einer Landkarte statt einem exakten Routenplaner in die richtige Richtung, als dass Sie sich planlos im Kreis drehen oder noch schlimmer: Sich immer weiter vom Ziel entfernen.

2. Mit einem Marketingplan holen Sie mehr aus Ihrem Budget heraus
Mit Marketing lässt sich sehr viel Geld ausgeben. Wer keinen Plan hat und intuitiv sein Geld ins eigene Marketing investiert, kann schnell viel Geld zum Fenster hinauswerfen. Mit Ihrem Marketingplan für die nächsten 12 Monate legen Sie fest, wie viel Geld Sie einsetzen und Sie finden heraus, wie Sie es gewinnbringend in verschiedene Massnahmen investieren.

3. Das „Big Picture“ stets vor Augen
Der Marketingplan hilft Ihnen dabei, Ihr „Big Picture“ stets vor Augen zu haben. Wer erfolgreich sein will, sollte sich fokusieren und nicht bei jeder neuen Idee vom Weg abkommen. Eventuell lässt sich eine gute neue Idee ins Business integrieren? Durchdenken Sie jedoch immer alle Folgen, die ein Richtungswechesl auf Ihr Businessmodell und Ihre Vision hat.

Ihr persönlicher Marketingplan in 6 Schritten
Erstellen Sie sich Ihren persönlichen Marketing in 6 Schritten. Hier finden Sie eine strukturierte Marketingplan-Vorlage mit vielen Inputs.

Gabriela Gees

Hinterlasse eine Antwort